Görlitz

Beschreibung

Görlitz liegt in Sachsen und ist die östlichste Stadt Deutschlands. Die Stadt liegt an der Lausitzer Neiße, die dort seit 1945 die Grenze zu Polen bildet. Der östlich der Neiße gelegene Teil der Stadt wurde durch die Grenzziehung in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Zgorzelec. 1902 wurde Oskar Morgenstern hier in der damals zum preußischen Schlesien gehörenden Stadt geboren.