Index » Salon

Salon

Salon im Institut für Wertewirtschaft

Unser Salon erweckt eine alte Wiener Tradition zu neuem Leben: Wie im Wien der Jahrhundertwende widmen wir uns gesellschaftlichen, philosophischen und wirtschaftlichen Themen ohne Denkverbote, politische Abhängigkeiten und Ideologien, Sonderinteressen und Schablonen. Dieser Salon soll ein erfrischender Gegenentwurf zum vorherrschenden Diskurs sein. Wir besinnen uns dabei auf das Beste der Wiener Salontradition. Nützen Sie die Gelegenheit, das Institut und dessen außergewöhnliche Gäste bei einem unserer Salonabende kennenzulernen. Dabei beginnen Rahim Taghizadegan und Eugen Maria Schulak ein kritisches Gespräch, das bei einem Buffet in angenehmer Atmosphäre fortgesetzt wird.

Termine:

06.03.2014 Krieg
Do, 19:00 Hat der Krieg noch Zukunft oder wird er bald Geschichte sein? Wie sicher sind wir vor Kriegen inmitten eines vermeintlichen Friedensprojektes? Wie ändert sich der Krieg? Was wird den nächsten Weltkrieg auslösen? Warum führen Menschen Kriege? Wie läßt sich Frieden sichern? →Anmeldung
 
24.04.2014 Zuwanderung
Do, 19:00 Wie unterscheiden sich die ethischen, ökonomischen und politischen Aspekte der Migration? Sind Grenzen unmoralisch? Was zeichnet Migranten aus? Welche Probleme birgt die Zuwanderung, welche die Abwanderung? Drohen Parallelgesellschaft und Bürgerkrieg? Wie funktionierte die Reisefreiheit vor den Weltkriegen? →Anmeldung
 
22.05.2014 Steuern
Do, 19:00 Sind Steuern Raub? Erst ab einer bestimmten Höhe? Wie lassen sich Steuern philosophisch begründen? Ist Steuerhinterziehung ein Verbrechen, eine Sünde oder eine Pflicht? Welche Zukunft hat der Steuerstaat? Wie läßt sich ein Gemeinwesen sonst finanzieren?→Anmeldung
 
26.06.2014 Unternehmertum
Di, 19:00 Hat Unternehmertum überhaupt noch Zukunft? Was zeichnet Unternehmer im Positiven wie Negativen aus? Welche Unternehmer fehlen uns? Kann bzw. muß jeder Unternehmer sein? Wie lernt man Unternehmertum? Woher kommen die Unternehmer? Sind Unternehmer Profiteure oder die Dummen im Status quo? →Anmeldung

Unser Angebot

Wir organisieren und gestalten philosophische Cafés, Salons und Seminare für Ihre Mitarbeiter, Ihren Ort, Ihren Freundeskreis. Schöpfen Sie Kraft, abseits vom Wahnsinn des Alltags die Muße zu finden, einmal tiefgehend nachzudenken. Wir regen kontroversiellen aber konstruktiven Gedankenaustausch an. Immer mehr Unternehmen ziehen solche Anlässe mit tieferem Sinn oberflächlichen Schulungen und Teambuildings vor. Hier können unter fachlicher Anleitung die Hintergründe realer Probleme beleuchtet werden, können Gedanken und Beobachtung ausgedrückt werden, die in einer kurzlebigen Zeit sonst niemals an die Oberfläche kommen. Gönnen Sie Ihren Mitarbeitern und Gästen den Luxus der Muße, um tief Luft zu holen für neue Aufgaben. Anfragen an: info@wertewirtschaft.org.

Informationen

Veranstaltungsort:

  • Institut für Wertewirtschaft
  • Schlösselgasse 19/2/18
  • A 1080 Wien
  • Österreich
  •  
  • Fax:       +43 1 2533033 4733
  • E-Mail:  info@wertewirtschaft.org

Teilnahme:

10 Euro (5 Euro für Mitglieder). Inkludiert sind Buffet und Getränke. Eine Anmeldung ist nötig, da beschränkte Platzzahl. Aufpreis an der Abendkassa (für unangemeldete Teilnehmer, falls noch Plätze frei) 5 Euro, Platzgarantie nur für Mäzene. Videoübertragung für Mitglieder.